Behandlungskosten
Was kostet eine kinesiologische Behandlung?

 

Eine kinesiologische Behandlung kostet CHF 120.00 pro Stunde. 

 

Wie lange dauert eine kinesiologische Behandlung?

 

Erwachsene: 60 min (die erste Sitzung dauert ca. 90 min)

Kinder und Jugendliche: 45 - 60 min

                                                   

Werden die Behandlungskosten von der Krankenkasse übernommen?

 

Die Behandlungskosten werden teilweise von den Krankenkassen-Zusatzversicherungen übernommen. (Assura, EGK, EMR)

Bitte kontaktieren Sie vor Beginn der Behandlung Ihre Krankenkasse und klären Sie die Kostenfrage.

Wie läuft eine Behandlung ab?

 

Zu Beginn der Sitzung besprechen wir Ihre Wünsche und Ziele . Danach erfolgt als Erstes ein Ausgleich des Meridiansystems. Das bringt den Körper in eine Grundbalance.

 

Die weitere Behandlung kann sitzend, stehend oder liegend vorgenommen werden. Sie bleiben dabei bekleidet. Ich nutze während der Sitzung verschiedene kinesiologische Techniken, um das Energiesystem auszugleichen. Den Abschluss bilden ein kurzes Resümee und ein Ausblick auf zukünftige Veränderungen.
 

Bei meiner Arbeit halte ich mich an die ethischen Richtlinien des Berufsverbandes Kinesuisse.

Behandlungskosten

 

Ethische Richtlinien

 

Ich bin Mitglied des Berufsverbandes für Kinesiologie KineSuisse und des Dachverbandes Xund (Verband für natürliche Methoden im Gesundheitswesen).  Der Berufsverband KineSuisse verfügt über ein umfassendes Qualitätssicherungssystem, das Mindestanforderungen an Ausbildung und eine Weiterbildungsverpflichtung für alle registrierten KinesiologInnen enthält. Als Mitglied des KineSuisse handle ich nach den ethischen Richtlinien des Berufsverbandes sowie nach dem Leitbild des Dachverbandes Xund für Praktizierende.
 

Wichtigste Grundsteine meiner kinesiologischen Arbeit sind: Partnerschaftlichkeit, Empathie, Wertschätzung des Klienten/ der Klientin, der Aufbau eines Vertrauensverhältnisses, Echtheit und Transparenz.

 

Der Muskeltest zeigt als Biofeedback-Instrument Ungleichgewichte im Energiesystem an und dient aussschliesslich als Mittel der Informationsbeschaffung.

 

Ich erstelle keine Diagnosen und verschreibe keine Medikamente.